Einführungskurs für Endovaskuläre Techniken (in german)

6. November, 2018 an der Universität Basel
Der eintägige interdisziplinäre Kurs von Vascular International vermittelt durch praktisches Training an Simulatoren Grundlagen für die interventionelle vaskuläre Therapie.

Der Fokus liegt dabei auf der Zusammenarbeit zwischen dem Interventionalisten und der Assistenz.

MedTech 100% Compliant Third Party Organised Procedure Training

Zielgrupe:

  • Instrumentierpersonal aus dem OP-Bereich
  • Fachpersonal für medizinisch-technische Radiologie
  • Assistenzärzte/-innen der Gefässchirurgie, Angiologie, Kardiologie und interventionellen Radiologie

Kurze Theorieblöcke vermitteln grundlegende Kenntnisse zu Kontrastmitteln, Angiografieanlagen und Strahlenschutz sowie den benötigten Materialien (Katheter, Führungsdrähte, Stents).

Kursleiter:

Lorenz Gürke, Severine Dziergwa, Daniel Staub, Christoph Zech, Edin Mujagic
Programm/Flyer, Registration

Location    – Map

Holsteiner Keller
Hebelstr. 30
Universitätsspital
4031 Basel

Fee   Fr. 550.- / 495.- bei Zahlung von 3 Monaten im voraus

Anmeldung und Bezahlung

Mit der E-mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie im Anhang eine Rechnung. Sollten Sie Möglichkeit der sofortigen Zahlung mit Paypal und allen gängigen Kreditkarten nutzen, dann können Sie die Rechnung ignorieren.
Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innert 10 Tagen, damit Ihr Platz gesichert ist.

Die Teilnehmerzahl ist aus technischen Gründen begrenzt. Registrierungen werden nach Ankunft der Einzahlungen bestätigt(first come first served). Bei Annulierung werden Ersatzteilnehmer akzeptiert, bitte melden Sie diese schnellstmöglich.

Fragen? Bitte kontaktiren Sie Vascular International per email info@vascular-international.org or Telefon +41 41 610 54 34. Vielen Dank.