VI-Kurse in Basel, 1.-4. November 2016

An vier Tagen fanden 3 aufeinanderfolgende VI-Kurse in Basel statt. Den Anfang machte der eintägige, ausgebuchte Kurs „Praktischer interventioneller Kurs für MTRA und OP Personal“. Am zweiten Tag fand der ebenfalls gut besuchte Grundkurs „Praktischer endovaskulärer Kurs iliaco-femorale Interventionen für Ärzte“ statt. An den letzten beiden Tagen konnte jeder Teilnehmer des „EVAR Hands-on Kurs“ bis zu 3 Stentprothesen applizieren, inklusive Weiterlesen…

Aufbaukurs in Westerstede, 21.-22. Oktober 2016

  Aufbaukurs Gefässchirurgische Notfallkompetenz für operative Fächer in Westerstede Von 21. bis 22. Oktober 2016 fand der „Aufbaukurs Gefässchirurgische Notfallkompetenz für operative Fächer“ im Bundeswehrkrankenhaus in Westerstede, Deutschland statt. Der Kurs richtete sich primär an nicht gefässchirurgisch tätige Operateure. Vermittelt wurden spezifisch gefässchirurgische Techniken zur Behandlung von Verletzungen der Hals- und Bauchschlagadern. Dabei wurden in Weiterlesen…

Studierendenkurs in Lübeck, 23.-24. September 2016

54 Studierende nahmen insgesamt am 1. Studierenden- und 2. VI-Grundkurs teil. Die Grundkurs-Teilnehmer stammten aus acht Ländern (Belgien, Irland, Finnland, Schweiz, Indien, Bulgarien, Litauen und Deutschland). Jens Lengeling, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, über den ersten VI Lübecker Studierendenkurs – Gefässchirurgische Grundtechniken für Studenten: „Nachdem ich heute an dem ersten gefäßchirurgischen Studentenkurs teilgenommen habe, wollte ich hiermit eine Weiterlesen…

VASCULAR INTERNATIONAL mit Kursen und neuem Skill-Trainer „the-vi-box“ am CX London 2016

Auch dieses Jahr war VASCULAR INTERNATIONAL beim renommierten CX Symposium in London von 26. bis 29. April 2016 mit mehreren Trainingsmodulen (AAA-open surgery – tube graft & Bifurcated graft; AV-Access – Cimino Fistula and prosthetic forearm Loop; CERAB with Advanta V12) vertreten. Die Kurse fanden im MAQUET Training Pavilion statt. Trainiert wurden offene und endovaskuläre Eingriffe am Weiterlesen…

Praktisch anatomische Zugangswege Bern 2016 – Erweiterung auf zwei Tage ermöglicht zusätzliches Training nach Schwerpunkten & Interesse

Der Kurs fand zum ersten Mal an zwei Tagen (15.2. und 16.2.) und zum zweiten Mal im Anatomischen Institut der Universität Bern statt. Die Erweiterung auf zwei Tage wurde von den Teilnehmern begrüsst, da nun genug Zeit blieb, um noch Zusätzliches je nach Interesse zu üben. Ein grosses Dankeschön und Kompliment an Frau Böhmke. Es Weiterlesen…

1. Masterclass der Bundeswehr in Ulm, 16.-17. Oktober 2015

Am 16. – 17. Oktober trafen sich 16 motivierte Bundeswehroffiziere und 2 Gastoffiziere der französischen Armee im Bundeswehr Krankenhaus in Ulm, um an der 1. Vascular Masterclass der Bundeswehr teilzunehmen. Auf dem Programm stand die Notversorgung von venösen und arteriellen Gefässverletzungen im Bauch – und Beckenbereich und an der Halsschlagader. Erstmals wurden die VI Bauchmodelle Weiterlesen…

Grundkurs in Lübeck, 9.-10. Oktober 2015

Zum 1. Lübecker Vascular Grundkurs “Prinzipien gefässchirurgischer Techniken für operative Disziplinen” hatten sich 19 Teilnehmer eingeschrieben. Im Audimax Haus der Universität zu Lübeck haben wir ideale Bedingungen vorgefunden und freundliche Unterstützung erfahren. Unter der Leitung von Dr. Markus Kleemann (Universitätsklinikum Schleswig-Holstein) und Dr. Klaus Klemm (Marienhospital Stuttgart), mit den Tutoren Dr. Harald Daum (Asklepios Klinik Weiterlesen…

Aorta und Carotis Workshop UCLA

Insgesamt 36 Fachärzte und in Ausbildung stehende Chirurgen nahmen an dem eintägigen Aorta und Carotis Workshop am 1. September 2015 in Los Angeles teil. Der VI-Kurs wurde von Prof. Dr. Peter Lawrence, Leiter der Gefässchirurgie Medical Center UCLA, initiiert. Die Kursteilnehmer reisten aus allen Regionen der USA, Israel, Mexiko und Kanada an, um den von MAQUET Weiterlesen…

EVC Maastricht 2015

Auch dieses Jahr war VASCULAR INTERNATIONAL am dreitägigen European Vascular Course Meeting (EVC) in Maastricht (8.-10.3.2015) vertreten. In Kooperation mit Maquet wurden insgesamt fünf European Masterclass Module mit je 30 Teilnehmern im MAQUET Pavillon abgehalten. Neben offenen und endovaskulären Grundtechniken der Gefässchirurgie wurden auch neu entwickelte Eingriffe wie die CERAB Technik am Flow Simulator durchgeführt. Weiterlesen…

Praktisch-anatomischer Operationskurs in Bern

Nach über 20 Jahren in Zürich, wurde Anfang Februar der Operationskurs „Zugangswege zu den Beinarterien“ erstmals am Anatomischen Institut der Universität Bern durchgeführt. An sechs formalinfrei konservierten und speziell präparierten Leichenbeinen übten zwölf motivierte Kursteilnehmer die Zugänge zur Arteria poplitea, des Truncus tibiofibularis und der drei Unterschenkelarterien. Begleitet von erfahrenen VI-Tutoren in ruhiger Atmosphäre und Weiterlesen…